Jahresgruppe 2022 – Vier Seminare und ein Frauenkreis,
der dich durchs Jahr begleitet

FrauSein in allen Farben: Was ist FrauSein überhaupt? Lasst uns erst recht daraus kein Bild machen, sondern es gemeinsam und jede für sich erforschen. In dieser Gruppe bist du eingeladen immer wieder neu zu entdecken, wer du bist und dich selbst aus dem Käfig deiner eigenen Vorstellungen von FrauSein / Weiblichkeit zu befreien. Mal laut, mal leise, mal wild, mal zart und in all den vielen Zwischentönen wird SIE dir begegnen. Diese Frauengruppe verstehe ich nicht als Abspaltung von Männern, sondern als besonderen Raum des genährt Werdens, Teilens und sich Zeigens im weiblichen Kreis, um von dort aus wieder mit dem Rest der Welt in Kontakt zu treten. Und natürlich sind wir sowieso nicht nur weiblich oder männlich oder keins, sondern so einzigartig und bunt, wie wir eben sind. Willkommen.

Die Kraft der Gruppe: bereits beim ersten Seminartermin wirst du merken, wie der Raum mit jeder, die sich im Kreis zeigt, sicherer und offener wird. Die Gruppenkörperin entsteht und sie kann so viel mehr halten, nähren, lassen, locken und uns mit uns selbst in der Tiefe in Kontakt bringen als dies alleine oder zu zweit möglich ist. Wir brauchen die Vielfalt der anderen, um all die vielfältigen Klangfarben in uns selbst zu entdecken und durch uns ausdrücken zu lassen. Alte Verletzungen, die beispielsweise aus unsicherem Selbstwert, Konkurrenz und Eifersucht unter Frauen entstanden sind, haben die Chance zu heilen und wir landen noch ehrlicher bei uns selbst, in unserer natürlichen Kraft und in der Welt. Die Gruppe wird zu einer Ressource übers Jahr hinweg, die dir hilft dich auszurichten, zu erinnern an die, die du bist, die gemeinsam wagt sich einzulassen.

d9bee6f6-6f57-4bc4-bce0-8d936fc44450

Seminarelemente: Wir werden achtsames Yoga praktizieren, singen, tönen, tanzen, mal gemeinsam still werden und uns dann wieder laut schütteln, dem Lebendigen und der Einzigartigkeit jeder einzelnen Frau im großen Kreis und in kleineren Gruppen durch Worte und achtsame Berührungen begegnen. Intensive Gefühle sind ebenso erlaubt wie Nichtfühlen, deine leuchtende Größe genauso willkommen wie dein Kleinsein. Die umliegende reiche Natur beziehen wir mit ein, kommen in Kontakt mit den Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft. In jeder Seminareinheit stimmen wir uns zudem auf die Qualitäten eines spezifischen Göttinnen-(Frauen-)Archetyps ein und lassen uns von IHR durchdringen.

Das Seminar ins Leben weben: Das besondere an dem Commitment für ein Jahr besteht darin, dass die Kraft des Gruppengewebes nicht nach einem Seminar wieder zerfällt, sondern dich übers Jahr hinweg begleitet und sich mit deinem Alltag verwebt. Dazu werden wir jeweils zwischen den Seminarterminen ein Mal online zusammenkommen (ca. 2h). Außerdem wirst du eine Praxispartnerin finden, mit der du dich regelmäßig zu zweit per Telefon/online triffst und ihr euch gegenseitig Raum haltet, an die eigene innere Ausrichtung erinnert und das Leben versüßt.

Daten 2022:

10.-13.03.22: Shaktis Wurzeln – Erde – innere Ausrichtung – DURGA
23.-26.06.22: Shaktis Blüte – Wasser – Sinnlichkeit –              LAKSHMI
08.-11.09.22: Shaktis Früchte – Feuer – Manifestation – BHUVANESHWARI
24.-27.11.22: Shaktis Tanz mit Tod – Äther – Transformation –  KALI

Beginn jeweils donnerstags 17 Uhr, Ende sonntags 14 Uhr

+ 4 Online Gruppentreffen (ca. 2 h)

Veranstaltungsort:

Seminarhaus Stolzenhagen – im Speicher Gästehaus

Teilnahmegebühr:

1200-1700€ (Selbsteinschätzung) für das ganze Jahr,  zahlbar auch in Raten , z.B. monatlich 120-170€ für 10 Monate

Solltest du den Ruf spüren teilnehmen zu wollen, auch wenn die Seminargebühr gänzlich deine finanziellen Mittel übersteigt, sprich mich an und wir schauen nach einer stimmigen Lösung.

Unterkunft und Verpflegung:

Biologisch vegetarisch / vegane Verpflegung: 39€ pro Tag,

Unterkunft: je nach Kategorie 18-34 € pro Nacht (Schlafsaal, Doppel-, Einzelzimmer) im Speicher Gästehaus.

Leitung: 

Theresa Bolland // Assistenz: Nele Schröder

theresa_Bolland_4_10x15
theresa_bolland_3

Anmeldung:

Wenn Du Lust bekommen hast, Deinen Platz in diesem besonderen Kreis von Frauen einzunehmen,

melde Dich per mail bei mir an oder

vereinbare ein 30-minütiges Kennenlerngespräch mit mir.

Die Plätze sind begrenzt.

Jay Ma!

In Vorfreude,

Theresa